HOW TO DYE: A Step By Step Guide

Watch the official 'How To' video on how to dye your hair with Manic Panic!

Startklar:

Sieh dir das offizielle 'How To Dye Your Hair'-Video von Manic Panic an und entdecke, wie du den Look erhälst den Tish und Snooky seit '77 rocken!

Semipermanente Haarfarben von Manic Panic enthalten keine tierischen Nebenprodukte und sind vegan. Um den Farbton zu erzielen, der dem auf Produktbildern am nächsten kommt, empfehlen wir, dein Haar zunächst aufzuhellen, wenn deine natürliche Farbe braun, schwarz oder rot ist. Natürliche Blondinen erzielen aufgrund der helleren Grundfarbe bessere Farbergebnisse. Wenn du dunkle Haare hast und deine Haare nicht bleichen möchtest, empfehlen wir dir, dich für dunklere, stärker pigmentierte Farben wie Rot, Lila oder Grün zu entscheiden, um eine sattere, dunklere Farbe zu erzielen.

Du solltest immer einige Tage vor dem Färben deiner Haare einen Strähnentest durchführen, um die Entwicklungszeiten zu bestimmen und festzustellen, wie die Endfarbe deiner Haare aussieht.

Manic Panic Haarfarbe Wurde An Prominenten Und Nicht An Tieren Getestet

Aber sind Farbstoffe nicht schädlich? Manic Panic hat eine sanfte Formulierung, die als Conditioner fungiert, um dein Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu füllen und die maximale Farbe bei minimalem Schaden und Aufwand zu verleihen.

Befolge immer die Anweisungen auf der Manic Panic-Verpackung. Füge deinem Farbstoff kein Peroxid oder andere dauerhafte Haarfarben hinzu.

Manic Panic Farbstoffe können vorübergehend Flecken auf deiner Haut verursachen und Stoffe (Handtücher, Bettwäsche, Kleidung usw.) dauerhaft verschmutzen. Wir empfehlen daher, während des Färbevorgangs alte Textilien zu verwenden.

Verwende keine alkalischen Haarprodukte für gefärbtes Haar, da diese den pH-Wert beeinflussen können, der für eine maximale Farbabsorption und -erhaltung erforderlich ist. Produkte mit alkoholfreien Inhaltsstoffen oder einem leicht sauren pH-Wert sorgen dafür, dass deine Farbe länger frisch bleibt.

Bitte beachte:
  • Manic Panic ist nicht für Augenbrauen oder Wimpern geeignet. Bei Augenkontakt sollte die betroffene Stelle ausgespült und ein Arzt aufgesucht werden.
  • Für beste und hellste Ergebnisse auf vorgehelltem Haar anwenden. Die Ergebnisse können variieren, wenn die Manic Panic Haarfarbe auf dunkleres, unbehandeltes Haar aufgetragen wird.
  • Die resultierende Farbe hängt von der Porosität, der Textur deiner Haare, deiner Grundfarbe und der Zeit ab, in der du die Farbe einwirken lässt.
  • Bewahre den Farbstoff außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern auf.

Vor dem Färben:

1. DER PATCH TEST:

Vor dem Auftragen von Manic Panic Haarfarben solltest du UNBEDINGT einen Patch-Test durchführen. Dies ist ein wesentlicher Schritt zum Testen auf allergische Reaktionen.
  • Wähle einen kleinen Hautbereich von etwa der Größe eines Cents für den Test, vorzugsweise an einem diskreten Ort, z. B. hinter dem Ohr oder in der Innenfalte deines Ellbogens.
  • Wasche die Testfläche mit Wasser und Seife und tupfe sie anschließend mit einem sauberen Handtuch trocken.
  • Trage eine dünne Schicht des von deinen gewählten Manic Panic Haarfarben auf die Testfläche auf.
  • Lass den Farbstoff trocknen und lass ihn 24 Stunden ungestört und unbedeckt
  • Untersuche den Testbereich auf Anzeichen von Reizungen. Bei einer Reaktion sollte das Produkt unter keinen Umständen verwendet werden.
2. DER STRÄHNCHEN TEST:
  • Führe einen Strähnchentest durch, um sicherzustellen, dass du die gewünschte Farbe erhälst. Trage eine kleine Menge Farbe auf eine diskrete Haarpartie auf (z. B. eine „Unterpartie" am Hinterkopf), bevor du die gesamte Farbe aufträgst.
3. AUFHELLEN:
  • Damit die Haarfarbe so hell wird, wie sie auf Produktbildern oder auf Farbfeldern erscheint, muss dein Haar blondiert werden. Wenn du helle oder pastellfarbene Töne bevorzugst, ist dies ein Muss! Wir empfehlen die Verwendung des Manic Panic Flash Lightning Blondierungs-Kits. Befolge einfach die Anweisungen auf der Verpackung und achte darauf, alle Bleichmittelreste mit Shampoo zu waschen und auszuspülen, da dies die ordnungsgemäße Verarbeitung von Haarfärbemitteln verhindern kann.
4. HAARWÄSCHE:
  • Stell sicher, dass dein Haar optimal vorbereitet ist, bevor du Manic Panic Haarfarbe verwendest, indem du es mit einem Tiefenreinigungs-Shampoo wäschst. Verwende keinen Conditioner, da dieser verhindert, dass die Farbe in den Haaren haftet! Stelle sicher, dass dein Haar trocken ist, da feuchtes Haar die Farbe nicht so effektiv absorbiert
5. HAUT SCHÜTZEN:
  • Stell sicher, dass du Schutzhandschuhe trägst, wenn du irgendeine Form von Haarfärbemittel, einschließlich Aufheller, aufträgst. So kannst du deine Haut schützen und Flecken auf deinen Händen vermeiden. Trage für ein sauberes und gepflegtes Finish Baby Lotion oder Vaseline um deinen Haaransatz und über deinen Ohren auf. Dies hilft zu vermeiden, dass Farbtropfen dein Gesicht verfärben!
AUF TROCKENES HAAR AUFTRAGEN:

Gib die erforderliche Menge an Manic Panic Haarfarbe in eine Mischschale (etwa die Hälfte für kurze Haare, das gesamt Töpfchen für lange Haare).

Trage die Haarfarbe mit einem Haarfärbepinsel auf. Beginne etwa einen Zentimeter von der Kopfhaut entfernt und arbeite sie gleichmäßig bis in die Spitzen ein. Arbeite dich dann vom Nacken aus, wo der Haaransatz beginnt, nach oben durch das Haar. Stell sicher, dass alle Haare mit Farbe gesättigt sind.

KÄMME DIE HAARE BIS SIE SCHAUMIG WERDEN:

Wenn das Haar aufgeschäumt ist, zeigt dies an, dass der Farbstoff gründlich absorbiert wurde. Hellere Manic Panic Haarfarben erfordern möglicherweise zusätzliches Kämmen, um eine maximale Deckkraft und eine längere Farbdauer zu erzielen.

Lass den Farbstoff mindestens 30 Minuten oder länger einwirken. Bei Raumtemperatur dauert es durchschnittlich 30 Minuten, bis Manic Panic Haarfarbe gut eingezogen ist. Infrarot-Wärmelampen können die Verarbeitungszeit um etwa 5 bis 7 Minuten verkürzen und zu einer tieferen Einfärbung beitragen. Für widerstandsfähiges Haar wird empfohlen, das Haar mit einer Plastikkappe abzudecken und die Farbe mindestens eine Stunde einwirken zu lassen.

SPÜLE DIE HAARE MIT KALTEM WASSER AUS BIS DIESES KLAR IST:

Bei Manic Panic Haarfarben ist keine Nachbehandlungen erforderlich.

DIE FARBE BEHALTEN

Semipermanente Haarfarbe von Manic Panic wird aus vegan freundlichen Inhaltsstoffen hergestellt und enthält keine tierischen Produkte. Dieser Farbstoff eignet sich am besten für aufgehelltes Haar, da das Bleichen die Porosität des Haares erhöht. Die Ergebnisse können je nach Haarzustand variieren.

Manic Panic Haarfärbemittel enthält keine schädlichen Chemikalien und wirkt als Pflegefarbe, befeuchtet und pflegt das Haar. Bedenke bitte, dass Shampoo, intensives Sonnenlicht, Schwimmen und Haarspray dazu führen können, dass die Haarfarbe vorzeitig verblasst. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir zudem, die Haare in kaltem Wasser zu waschen.

Möchtest du einen Old-School-Trick kennenlernen, um Farbe und Lebendigkeit zu verlängern? Spüle die Haare unmittelbar nach dem Färben einfach zu gleichen Teilen mit einer Mischung aus weißem Essig und Wasser aus. Kämme die Haare und lass die Mischung bis zu zwei Minuten einwirken. Danach gründlich mit kaltem Wasser ausspülen. Dies erhöht den pH-Wert des Haares und führt zu einer größeren Farbbeständigkeit.

FARBE ENTFERNEN


Manchmal muss man die Farbe schnell aus den Haaren bekommen. Egal, ob du die Farbe für die Schule, die Arbeit oder für die Verwendung eines ganz anderen Farbtons entfernen willst, hier findest du unsere Top-Tipps, wie du diesen Farbton direkt aus deinen Haaren waschen kannst!
  • Vorverpackte Heißölbehandlungen können verwendet werden, um die Entfernung von Haarfarben zu beschleunigen. Befolge die Anweisungen auf der Verpackung, wenn du Shampoo ohne Wasser verwendest. Füge nach und nach Wasser hinzu, wasche und spüle es aus, bis das gesamte Öl entfernt ist.
  • Wenn du Produkte verwendest, die nicht von Manic Panic stammen, wende dich an den Hersteller, um Anweisungen zur Verwendung zu erhalten, oder wende dich an einen professionellen Friseur.
Weitere Informationen zur Verwendung von Manic Panic-Produkten findest du in unseren Anleitungen, häufig gestellten Fragen (FAQs) und im Abschnitt Haarfarbe in Aktion.
Zu unserem Haarfarben-Guide
HOW TO DYE: A Step By Step Guide